tjabelstünj 28: uurs/wos

Entelk as a wos kimen – uk wan’t tu began noch en betj wiat wiar. Wi haa, am’t began faan a wos tu feiern en fein wos-sendang för jam maaget. Jam fu en drank-tip, diamä jam jo iarst sanstrualer leker geneet kön, en serien tip, för jo daar, huar’t bütjen dach noch ei so fein as an du jam en tip, huar jam gud informasjuunen finj kön, wan jam ens ütj tu luupen uun a walt wel, auer nemelk jüst uk a dai faan a walt wiar. An efter en letj pause as Franziska uk ens weler diarbi mä hör rubriik wat en Leedji fortelt.

Jam kön üs weensdai (22.03.) faan klook 13–14 üüb Kiel FM an freidai (24./31.03.) faan klook 9–10 an 15–16 üüb OK Westküste hiar!


⚠️ Leider ist es zu Problemen bei der Ausstrahlung gekommen, weshalb der Sendetermin für Kiel ausgefallen ist ?


Auch wenn er etwas nass und ungemütlich angefangen hat – jetzt ist der Frühling da! Wir haben für euch ein Programm zusammengestellt mit Tipps für die schönen Tage, für die verregneten und für euer leibliches Wohl (z. B. Tee & Waldspaziergänge). Außerdem ist Franziska nach einer kleinen Pause endlich wieder dabei mit ihrer Rubrik wat en Leedji fortelt.

Zu hören gibt’s die Sendung Mittwoch (22.03.) von 13–14 Uhr auf Kiel FM und Freitag (24./31.03.) von 9–10 und 15–16 Uhr auf OK Westküste!

Schreibe einen Kommentar

Details zur Verarbeitung deiner Daten bei einer Kommentarerstellung findest du in der Datenschutzerklärung (Abschnitt "Kommentare und Beiträge"). Die Angabe von Name und E-Mailadresse ist optional, es können auch Pseudonyme oder anonyme Kommentare hinterlassen werden.