The Insect Concerto

The Insect Concerto

75 % faan a insekten san ferswünjen, sait at amwäältferbant WWF. Tutmanst faan dönen, wat flä kön. Am diarüüb hentuwisen an jil tu saamlen för aksjuunen, wat a insekten halep kön, jaft at nü en nei inisjatiiwe – mä musiik.

Fölsis hiart’m ja, det at imer maner imen jaft. Tatsechelk san’t oober ei bluat a imen, man ale insekten, wat flä kön, huarfaan at imer maner jaft, sait a amwäältferbant WWF. An diar jaft at nü en nei kampanje, wat mä det werket, huar för a miast lidj insekten gans hal liis mei. Auer gans so lacht as’t was ei, för wespen an letj fleegen, wat aueraal ambiflä an een neerfe, tu werbin. Leewer mei lidj do was am a romantisk sidjen faan insekten tu teenken – of tutmanst a gelüten, wat’s maage. Hü fein at en someriinjem wees kön, wan a grilen hör musiik maage. Dönen heer uun a beeftgrünj san bal al tu agresiif, oober ik liaw, jam witj, wat ik men. An am diar am tu eranren, jaft at nü at iarst insekten-orkester-konsert.

Insekten uun’t orkestergraaben?

Naan, uk wan det was gans lastig wiar! Diar san gelüten faan insekten apnimen wurden an diartu as musiik komponiaret wurden, huar uun det musiik ham salew so en betj uunhiart üüs wan’t gelüten faan a insekten san. Det hiart ham nü ei so uun üüs en klasisk stak, man likers uk för mi, wat entelk goor nian modern orkester musiik hiart, gans intresant, uk wan’t wilems en betj wilj wurt.

Beeftgrünj: jil saamlin för projekten föör muar diversitäät

Ja, det komposition, The Insect Concerto, as faan Gregor A. Mayrhofer, wat uun a uugenblak bi a Berliner Philharmoniker üüs stipendiat faan’t Karajan Akademie werket. Det konsept as, en ferbinjing tesken at natüür – heer a insekten – an a werken faan mensken – heer a instrumenten an at musiik – tu finjen, üüs symbool diarföör, hü mä insekten uun a natüür an uun a lunwiartskap amgingen wurd skul. Ham kön det deellees üüb’t website faan a WWF jin en spende faan tutmanst 5 euro. Mä det jil, wat diarbi iinnimen wurt, skal tu’n bispal aksjuunen för muar diversitäät finansiaret wurt.

Muar diartu finj’m üüb at website faan de WWF.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Nochmal kurz auf Deutsch

The Insect Concerto ist die erste Komposition für Orchester und Insekten – was nicht nur ein interessantes Musikprojekt ist, sondern auch eine Spendenaktion für den WWF. Die Organisation will mit den Einnahmen Projekte finanzieren, die sich für mehr Artenschutz und Artenvielfalt einsetzen, um dem anhaltenden Insektensterben entgegenzuwirken.

Schreibe einen Kommentar

Details zur Verarbeitung deiner Daten bei einer Kommentarerstellung findest du in der Datenschutzerklärung (Abschnitt "Kommentare und Beiträge"). Die Angabe von Name und E-Mailadresse ist optional, es können auch Pseudonyme oder anonyme Kommentare hinterlassen werden.