Kategorien
Deutsch Fering/Öömrang Programm Sendung Sölring

#200: tesken Hawaii, harewst & en jonken zoo

So keen jam det faan tjabelstünj: trii teemen, wat so goor ei tup paase, huar jam oober likes en fein stünj mä ferbring kön. An det – diar wel’f kurt ens üüb henwise – das weg nü al tu’t 200. feer! Auer a letst fjauer juar san diar nü dach hög tjabelstünjen tup kimen. Diarauer wel’f heer nü goor ei so föl am a teemen faan’t sending snaake (Wat en Leedji fortelt namt jam mä hen üüb Hawaii, bi Marret & Hauke üüb’t suufa as a harewst uunkimen an Mareike wiar üüb en ünweneten beschük uun a zoo), man föör aal diar am, wan an hü jam det program hiar kön.

An föl toonk al dönen, wat üs tuharke – of regelmiatig of bluat uf an tu’ns, ianerlei, wi frööge üs!

Freidai (02.10.) faan kl. 09:00–10:00 & 15:00–16:00 üüb Westküste FM

Weensdai (07.10.) faan kl. 13:00–14:00 üüb Kiel FM

Diese Woche (02.10. Westküste FM, 07.10. Kiel FM) gibt es die 200. tjabelstünj-Sendung für euch mit Themen, die kaum weiter auseinander liegen könnten, euch aber hoffentlich – wie gewohnt – eine unterhaltsame und angenehme Stunde bescheren können.

Wiar’t ei lungwialig, wan bluat öler lidj enskias, wan dü tjabelstünj hiar könst?

Wenn du mä Marret & Hauke üüb’t suufa sitzen möchtest, solltest du lieber mal in ihren Podcast reinhören, denn im Radio gibt es immer nur die Hälfte ihrer Schnacks zu hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.